10/2016

EEG 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet

Am 18.10.2016 wurde das Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien im Bundesgesetzblatt (BGBl. I 2016 S. 2258) verkündet. Artikel 1 des Gesetzes ändert das EEG 2014, welches als EEG 2017 am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird.

Eigentlich müsste man das Gesetz ja "Erneuerbare Energien Verhinderungsgesetz" nennen angesichts der vielfältigen Hemmnisse und neuen Anforderungen, die die neue Version 2017 mit sich bringt. Aber lesen Sie selber unter https://www.clearingstelle-eeg.de/eeg2017/urfassung.

Nachrichten rund um Energiepolitik und Photovoltaik

Informationsdienst der Photovoltaik
  • 5 Tipps gegen Langfinger
    Immer wieder werden Betreiber von Dachanlagen Opfer von Dieben. Gestohlen werden hauptsächlich Module und Wechselrichter, aber manchmal sind auch die Kabel weg. Wie Sie Ihre Dachanlage absichern können, lesen Sie in unseren Tipps....
  • Agora Energiewende sieht EEG-Umlage sinken
    Agora Energiewende prognostiziert nach neuen Berechnungen eine sinkende EEG-Umlage. Die Abgabe wird auf 6,64 Cent pro Kilowattstunde zurückgehen....
  • Ökostromanteil in Österreich steigt weiter
    Der Ökostromanteil in Österreichs Netzen steigt weiter an. Inzwischen speisen die über das Ökostromgesetz geförderten Anlagen 9,77 Terawattstunden ein. Doch der Stromverbrauch steigt schneller als die Ökostromerzeugung. Die Hoffnung ist jetzt, dass die Ökostromnovelle Wirkung zeigt und der Ausbau schneller geht....

Suche

Zur Galerie

ref 1


Objekte, die wir realisiert haben

Galerie